Kontakt AGB Impressum

Schmiedezäune

GITTERZÄUNE FÜR INDUSTRIE

GRUNDINFORMATIONEN
Die Gitterzäune für Industriezwecke basieren auf zwei Jocharten in moderner, schlichter und ästhetischer Form, die der gegenwärtigen Industrie- und öffentliche Architektur harmonisch angepasst werden.

VORZÜGE UND EIGENSCHAFTEN
SCHUTZSICHERHEIT

Zu den wichtigsten Vorzügen der industriellen Gitterzäune gehört eine stabile, massive und sehr beständige Konstruktion, die aus schweren, geschweißten Profilen ausgeführt ist. In Verbindung mit den entsprechend angepassten Pfosten mit speziellem Befestigungssystem gewährleisten die Zaunkonstruktionen die höchste Sicherheit und die beste Zugangskontrolle. Die Schutzfunktion der Gitterzäune Safe kann zusätzlich durch die Montage eines Übersteigschutzes verstärkt werden. Diese Art von Bestückung schreckt die potentiellen Eindringlinge sicherlich ab.

GITTERZÄUNE FÜR GRUNDSTÜCKE

GRUNDINFORMATIONEN
Die neue Linie der Gitterzäune für Grundstücke stellt eine Verbindung aus schlichtem und elegantem Design mit der modernen und fortgeschrittenen Technologie der Herstellung von stabilen und wetterbeständigen Zaunsystemen dar.

Die Zaunsysteme für Grundstücke, die sich vor allem durch ihre robuste, stabile und sehr widerstandsfähige Konstruktion auszeichnen, werden aus geschweißten Stahlprofilen angefertigt und an stabile Pfosten befestigt. Dadurch gewährleisten sie die höchste Sicherheit und die beste Zugangskontrolle.

Charakteristisch für die Zaunsysteme für Grundstücke ist ihre robuste, stabile und sehr widerstandsfähige Konstruktion, die aus geschweißten Stahlprofilen angefertigt und an stabile Pfosten befestigt wird. Somit sind sie sicher und beständig gegen Beschädigungen. Eine sehr bedeutende Rolle spielt ebenfalls das Korrossionsschutz-System DUPLEX. Die Verbindung von Verzinkung, Oberflächenvorbereitung und Pulverlackierung erlauben die zwischenzeitliche Wartungsarbeiten für lange Jahre zu eliminieren (Der Kunde spart zusätzliche Kosten).

Da wir uns den neuen Trends im Bereich des Designs bewusst sind, die Minimalismus, eine einfache Form, Eleganz und Detailausarbeitung und perfekte Ausführung zusammenbinden, bieten wir ein breites Spektrum an abgetönten Mustern, von denen der eine Teil an die klassischen Muster anknöpft, wobei die übrigen Angebote eher im modernen und funktionalen Stil gehalten werden.

Wir bieten Ihnen die Produktlinie von Gitterzäunen für Grundstücke in der modernen Ausführung. Sie werden in unserer Fabrik unter Verwendung der neusten Korrossionsschutz-Technologien und basierend auf 20jähriger Erfahrung hergestellt. Im Bereich der Muster werden bei manchen Modellen an die klassische Formen angeknöpft.

Die Gitterzäune für Grundstücke gehört zum Segment PREMIUM für anspruchsvolle Investoren gehört und für professionelle und robuste Umzäunung von: Ein- und Mehrfamilienhäusern, Wohnsiedlungen, Freizeitobjekten und Öffentlichkeitsobjekten vorgesehen ist.

KORROSIONSSCHUTZSYSTEME – Feuerverzinkung

Die einzelnen Zaunelemente im Rohzustand (schwarzer Stahl) werden in einen Verzinkungs-Fachbetrieb geliefert.
Bevor die Elemente verzinkt werden, wird eine Reihe an Maßnahmen zur Vorbereitung der Oberflächen getroffen: Das Strahlen, die Entfettung, und das chemische Ätzen. Danach werden die Stahlerzeugnisse in Zinkbad mit der Temperatur von 440-460° C getaucht, wo der Effekt der Diffusion stattfindet – Stahl und Zink bilden eine einheitliche Legierungsschicht, auf der noch zusätzlich nach dem Herausnehmen eine Schicht mit reinem Zink entsteht. Diese Art der Schichtauftragung gewährleistet die Beschichtung der gesamten Innen- und Außenfläche des Stahls, auch die schwer zugänglichen Stellen werden erreicht. Die Feuerverzinkte Schicht schützt Stahl vor Korrosion für viele Jahre. Bei der angenommenen Minimaldicke der Beschichtungen im Bereich zwischen 55-70 um erreichen wir einen sehr dauerhaften Korrosionsschutz ohne der Notwendigkeit der weiteren Instandsetzung.

KORROSIONSSCHUTZSYSTEME – Verzinkung + Lackierung

Zäune und Tore – zuvor verzinkt – werden nach der elektrostatischen Methode in gewünschter Farbe aus der RAL-Farbpalette pulverlackiert.
Dieser Prozess – mit dem reichen Spektrum an über 200 Farben – gibt uns die Möglichkeit, den gewünschten Farbeffekt zu erzielen, damit Ihr Zaun an die Umgebung und das zu umzäunende Objekt attraktiv angepasst wird. Die Verbindung der Verzinkungstechnologie mit der Pulverlackierung- in der Fachsprache als DUPLEX bezeichnet – steigert deutlich die Stufe des Korrosionsschutzes, indem die Verzinkungsschicht vor der Oxidation geschützt wird. Hingegen die Verwendung von hochqualitativen Pulverfarben, die der europäischen Norm QUALICOAT entsprechen und eine sehr sorgfältige Auftragung mithilfe von automatischen Pistolen ergeben eine ästhetisch hervorragend aussehende Schicht.

KORROSIONSSCHUTZSYSTEME – Lackierungstechnologie

Das Auftragen der Lackierungsschicht erfolgt in einem modernen und voll automatisierten Lackerungsbetrieb, wo insbesondere auf die entsprechende mechanische und chemische Vorbereitung der Detailoberflächen geachtet wird.
Die innovative Technologie Oxsilan® (verwendet unter anderem bei Mercedes Benz) garantiert nicht nur einen hohen Korrosionsschutz aber auch für die Umwelt freundliche chemische Stoffe werden verwendet. während der ersten Etappe werden die Erzeugnisse einer mechanischen Bearbeitung unterzogen, des Weiteren werden sie in die Oberflächenvorbereitung geleitet: hier werden sie entfettet, gewaschen und Siliziumwasserstoffe werden aufgetragen. Gereinigte und getrocknete Details gehen somit in die Lackierungskabine wo sie von automatischen Pistolen mit Pulverfarbe mit der Schicht von Minimum 100 um bedeckt werden. Die letzte Etappe ist das Ausheizen im Ofen in der Temperatur von 160-200° C (Polymerisation).